Gastautoren




________________________________________


Weisst Du, wie es sich anfühtl?


Das Herz rast
Der Blutdruck steigt
Die Gedanken schreien: ich muss hier raus
Doch der Verstand
Lässt dich nicht gehen
Du bist gefangen
Möchtest fliehen
Doch es gibt kein entrinnen
Du denkst:
Bin ich noch ganz bei sinnen?
Warum?
Diese Qualen?

Es wird immer enger
Bald ist es soweit
Fliehen
Du möchtest fliehen
Jetzt
Und auf der Stelle
Immer näher
Schritt für Schritt
Schweissperlen auf deiner Stirn
Im Inneren schreist du: Ich will hier raus
Doch die Füsse stehen
Wackelig
Unentschieden
Sie stehen jedoch
Auf der Stelle
Glotzende Blicke
Sie gaffen
Saugen die letzte Kraft aus dir
ICH MUSS HIER RAUS
Dein Verstand
Weil sie gaffen

Ein Signal in deinem Kopf
GEFAHR
Deine Knie werden weich
Die Hände zittern
Nun ist es soweit
Du bist an der Reihe:
Nichts
Nichts
Was?
Wolltest du sagen?
Nichts
Dein Gehirn scheint leer
Deine Stimme
Entwichen
Die Kehle: Zugeschnürt
Ich will hier weg!
Dein Gedanke

Weisst du
Wie es sich anfühlt? - In PANIK zu geraten?

Und das alles nur ...
... wegen einer KINOKARTE?
... oder ...

... anderen belanglosen Dingen?
... harmlosen Dingen ...

... eine unerklärliche ANGST ...
... wird zur PANIK ...
und zur Selbstverständlichkeit.

Weisst du
Wie es sich anfühlt?

Ich weiss es ...
... spüre es (nur zu) oft.

Ohne Grund.
Einfach so.



________________________________________


Disclaimer
In allen Fällen bedarf kommerzielle Publikation der Zustimmung des Autors.
2005 © by seelenägstlerin    graphics & screendesign © by daywalker