Gastautoren

Tabea


________________________________________


Loslassen


Ich habe gelernt loszulassen,
die Wut, den Kummer, das Hassen.

Manchmal dauert es noch ein Weilchen,
doch die Vergangenheit muß weichen.

Es bringt mir selber nur Verdruß,
mach ich mit Gewesenem nicht Schluß.

Dieser Weg, so schwer er auch sei,
er macht im Inneren unendlich frei.

Doch ja, ich will vergeben und ernsthaft verzeihn,
die Schuld des anderen wird dabei ganz klein.

Ich geh auf diesen Menschen zu,
reich ihm die Hand und dann ist Ruh.

Freunde bleiben, nach unerfüllter Liebe,
daß sind der Herzen reinste Triebe.

Und glückliche Stunden, ich erfreu mich daran,
auch wenn ich sie nicht auf ewig halten kann.

Nicht weinen, wenn etwas Schönes mal zu Ende geht.
Das ich es erleben durfte, daß ist, was wirklich zählt.



________________________________________


Disclaimer
In allen Fällen bedarf kommerzielle Publikation der Zustimmung des Autors.
2006 © by Tabea    graphics & screendesign © by daywalker