Gastautoren

Tatyana


________________________________________


Schmerz

Schmerz... Schmerz!
Aussen und innen
Durch Tränen kaum zu löschen
Und nur die endlose graue Weite des Himmels sieht zu
Alles so taub, so sinnlos
Und doch verletzend
In einem Kokon aus Stacheldraht gefangen
Ständig nur sich selbst zerfleischend
Statt sich zu befreien
Fluchtversuche sind sinnlos
Kommt her, ihr Dornen, laßt euch umarmen!
Im Tanz sich selbst zerfetzend
Kommt Erlösung

12.12.1994 - Tatyana


________________________________________



Disclaimer
Die kommerzielle Publikation bedarf in allen Fällen der ausdrücklichen Zustimmung der Autorin.
1994 © by tatyana@vampirehost.de

graphics & screendesign © by daywalker@vampirehost.de