Header


Header


Gegen 11:00 Uhr in einer der längsten Fussgängerzonen in Germoney auf dem Weg zurück zur Arbeit:

  • typisches Nokia-Piepsen einer SMS-Nachricht
  • sie holt das Handy aus der Tasche
  • einige andere haben ihr Handy ebenfalls hervorgeholt
  • sie lächelt beim lesen der Nachricht
  • Kindergeschrei
  • der Vater verspricht Bonbons am Ende der Fussgängerzone
  • Eingeweihte wissen, dass es da keinen Bonbon-Laden gibt
  • Douglas verströmt 100 Duftsorten gleichzeitig
  • Frau hält angewidert die Duftkarte weit von sich
  • am Eingangsbereich vorbei
  • Obdachlosenzeitung
  • freundlich aber unbeachtet der Mann
  • wie viele Leute doch um diese Uhrzeit im Cafe sitzen
  • Fischgeruch
  • Nordsee
  • dicke Backen kauen ein Fischbrötchen
  • mit vollem Munde spricht man nicht
  • Zivi gedankenverloren hinter dem Rollstuhl
  • die alte Frau offensichtlich teilnahmslos
  • Klischee
  • (Ehe-)Mann steht mit einigen Modetüten vor dem Nobelladen
  • sieht gelangweilt aus
  • ob seine (Ehe-)Frau wohl auch gelangweilt durch den Laden schlendert?!
  • freier Platz im Strassen-Cafe
  • eh (zu-)viele Überstunden
  • in Laufrichtung positioniert
  • gegenüber ein Mann der ständig auf die Uhr blickt
  • da kommt ja seine Frau
  • sie entschuldigt sich lapidar
  • sie schweigen sich an
  • unvorsichtig die Beine übereinandergeschlagen
  • das Höschen ist weiss
  • ein böser Blick von ihr und ein Lächeln von mir
  • sie drängt zum Aufbruch
  • Oma und Opa Hand in Hand
  • mit 5 Kindern in der Stadt sichtlich nervig
  • Dieselgeruch vom Bus der Linie 35
  • Bedienung sicher überlastet
  • wofür die Frau wohl soviel Baquette gekauft hat
  • sicher ein Fest am Abend
  • Strassenmusik zieht auf
  • alte Dylan-Songs
  • Erinnerungen
  • Uni-Vorlesungen scheinen beendet zu sein
  • in Minuten Menschenmassen
  • Handy klingelt
  • Techniker sind eingetroffen
  • Laufschritt zurück
  • weiter im Trott ...


   † ad noctem †
      Daywalker      29.09.2000



Borderliner

2000 © by daywalker