Header


Header


Paris-geschädigt wie ich nun mal bin, habe ich heute eine andere nette Geschichte erlebt, bei der ich mich frage, ob ich denn überhaupt noch in diese Welt passe ...

Da das mit der zusätzlichen Kontaktlinse (ja ... so schlecht sehe ich ) weder beim einsetzen noch beim entnehmen sonderlich gut klappt, hatte ich gestern nochmals meine Augenärztin aufgesucht.

Wir haben also vereinbart, dass ich eine neue Brille enthalte und sie was die Stärke und die Stärkenverteilung betrifft ein wenig "trickst" um mir das bestmögliche Bild zu geben.

Also sind wir zu einem Optiker - dort kennt die Fee jemanden - das spart ein paar Mark ...

Die nette Dame im Laden bot an, sich vom Glashersteller Dicke und Gewicht des Glases im Vergleich Plastik und Tital und zweier neuer Glassorten zu besorgen. Auf dem computergeschriebenen Rezept der Augenärztin stehen alle Angaben wie selbsttönend, nur einfach entspiegelt etc.

Heute nun rief die Dame und und sagte mir, dass die Angaben alle da sind und ich vorbeikommen könne.

Wir also hin, auf die Kunden vor uns ausgiebig gewartet und uns dann die Angaben angesehen. Bei der Frage nach dem Preis der Gläser stellte sich nicht nur heraus, dass Titalgläser von Zeiss heute nur noch knapp 30% des Preises kosten, den ich noch vor 4 Jahren bezahlen musste, sondern auch, dass es nur das eine Titalglas in der Ausführung gibt, wie ich es ärztlicherseits verschrieben bekommen habe. Ich war also fast 1 Stunde für etwas unterwegs, das, hätte sie sich das Rezept vielleicht doch mal angesehen, telefonisch geregelt hätte werden können, da es ja nur dieses eine Glas gibt, das in Frage kommt ...



   † ad noctem †
      Daywalker      06.06.2001



Borderliner

2001 © by daywalker