Header


Header


wären wege geradlinig
so sagt mensch
das leben würde langweilig
schnell und unabdingbar

sind die wege aber verschlungen
neigt mensch dazu, sich zu verlieren
und als ob dies an sich nicht schlimm genug ist
verlieren sich vokabeln
moral, anstand und mut
fast selbstständig und unbeachtet
und plötzlich ...

... sehnt sich mensch nach einer linie
er will sich festhalten
sehen wohin der weg ihn führt
und am besten gleich auch noch das ziel
und er übersieht dabei
nur allzu gerne
die chance, die das chaos bietet ...

... verschiedene wege und richtungen
zu erkennen, um sie für ein besseres hier und heute
zu nutzen ...

so ist er froh zurück zu sein
auf dem alten pfad, auf dem er sich verlor
um kurz vor dem punkt weiter zu machen
an dem er stürzte

und wieder wird er sagen
das leben ist geradlinig langweilig
gerade dann
wenn visionen gefragt wären ...



   † ad noctem †
      Daywalker      26.07.2002



Borderliner

2002 © by daywalker