Header-Grafik

Header


und plötzlich ist es still
nichts regt sich mehr
weder bei ihm
noch hier

vergessen die zeit
der nähe
der worte
des lachens

vergessen die zeit
der bilder
der gedanken
der gefühle

in seinem herzen ist still
keine innere stimme
kein wort über seine lippen
als hielte er den atem an

für einen
augen-blick
dann zieht das leben weiter
und trotzdem bleibt es still


† ad noctem †
   Daywalker      05.07.2004




Borderliner

2004 © by daywalker